Von Kokoschka, über Dalí bis Arno Breker: die Adenauer Künstlerporträts sind ab Ende Oktober in einem anderen Berliner Bezirk. Infos bald auf dieser Website!

Willkommen

Willkommen

Konrad Adenauer faszinierte Künstler vieler Stilformen. So entstanden weit über hundert verschiedenste Porträts unterschiedlichster Stilrichtungen:

Der spanische Surrealist Salvador DalÍ, der Wiener Aktionskünstler Otto Mühl, der österreichische Expressionist Oskar Kokoschka, der international renommierte Ernst-Günter Hansing, der deutsche Bildhauer Arno Breker, der Brite ….(weiterlesen bitte Foto anklicken)

Graham Sutherland, Ernst Fuchs, der Begründer der Wiener Schule des Phantastischen Realismus oder der Fluxus-Künstler Wolf Vostell – sie alle und noch viel mehr: Über vierzig Künstler malten Konrad Adenauer, den ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Sie alle faszinierte „der Alte aus Rhöndorf“, der mit 73 Jahren Bundeskanzler wurde und es vierzehn Jahre blieb.

Die Heimat all der Künstler ist über ganz Europa verstreut – ein schöner Hinweis auf eins der wichtigsten Anliegen Konrad Adenauer: ein friedliebendes Europa der Versöhnung.

Unsere Ausstellung “Adenauer in Bildern” zeigt eine Auswahl: Wir präsentieren 24 Künstler in über siebzig Exponaten.